Oreo Cake Pops

Ich habe heute mit den Kindern Oreo Cake Pops gebacken. Wenn du sie nachmachen möchtest, benötigst du:

  • Cake Pop Stiele (gibt es zum Beispiel bei Tedi)
  • 3 Packungen Oreo Kekse
  • ca. 150g Frischkäse Natur
  • Schokoglasur
  • Streusel

ergibt etwa 20 Cake Pops

Zubereitung:

  1. Die Oreos in einem Zipper Beutel mit Hilfe eines Nudelholzes oder in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  2. Die Oreo Brösel mit dem Frischkäse verkneten, sodass eine formbare Masse entsteht.
  3. Aus der Frischkäse-Oreo-Masse Kugeln formen und diese auf einen Teller legen.
  4. Die Cake Pop Stiele in etwas geschmolzene Schokolade tunken und dann in die Kugeln stechen.
  5. Die Kugeln müssen nun in der Gefriertruhe oder im Kühlschrank komplett aushärten.
  6. Jetzt nur noch die Cake Pops in die Schokoglasur tunken und nach Belieben dekorieren.

Fertig! Lasst es euch schmecken 🙂

Eure Mascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.