Bananen Muffins

Wir haben leckere Bananen Muffins gebacken.
Hier geht es zum Rezept : )

Ihr braucht dafür:

  • 4 Bananen, reif bis sehr reif, braune bis schwarze Flecken wäre prima
  • 2 Eier
  • 190 g Mehl 
  • 130 g Zucker
  • 100 g Schokotröpfchen 
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 1/2 pck Backpulver
  1. Zuerst heizt Du den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze auf.
  2. Jetzt vermengst Du in einer Schüssel 190gr Mehl, 1/2 pck Backpulver und 100gr Schokotröpfchen. Auf einem Teller zerdrückst Du die Bananen mit einer Gabel.
  3. In einer Schüssel vermengst Du mit einem Handrührgerät die 2 Eier mit den 130gr Zucker und 80 ml Sonnenblumenöl. Danach gibst Du die verdrückte Banane dazu.
  4. Im Anschluss gibst Du nur noch das Mehl Gemisch dazu und verrührst es ordentlich.
  5. Am besten ist wenn Du ein 12er Muffinblech hast und dort die Muffinförmchen drin verteilst.
  6. Dann gibst Du mit zwei Löffel immer fast bis zum Rand Teig in die Förmchen.
  7. Sobald Du das gemacht hast, gibst Du das Muffinblech in den vorgeheizten Backofen für 20-25 Minuten, am besten machst Du eine Stäbchenprobe um zu schauen, ob die Muffins auch wirklich durch sind.

Wenn sie fertig sind, lässt Du sie noch auskühlen und dann kannst Du sie essen. : )

Guten Appetit. : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.