Windlicht mit Frost – Effekt

Hallo, passend zum Wetter habe ich ein kleines Experiment für Euch gemacht.

Probiert es doch auch mal aus, ich finde es sieht schick aus.

Ihr benötigt dafür: Ein Glas, etwas Wasser und grobes Salz.

Nehmt euch ein Glas und fühlt es mit groben Salz.

Gebt ein wenig Wasser hinzu, bis das Salz feucht ist.

Nun heißt es Abwarten, bis etwas passiert.

Das Glas brauch Wärme, Ihr könnt es auf die Heizung stellen, am Kamin oder so wie ich einfach auf den Fußboden( Fußbodenheizung )

Die Eiskristalle sollen am Glas hochkriechen, nicht die Geduld verlieren es kann einige Tage dauern, bis es so aussieht wie meins. Wenn ihr seht das kein Wasser mehr im Glas ist, gebt ihr nochmals Wasser zum Salz.

Wenn die Eiskristalle hoch genug sind dann könnt ihr einfach ein Teelicht reinlegen und fertig ist das Windlicht mit Frost – Effekt.

Ich wünsche euch viel Spaß dabei, schickt uns gerne ein Foto, wenn ihr es auch versucht habt.

Winterliche Grüße und hoffentlich bis bald!

Eure Seline.

+1

2 Antworten auf „Windlicht mit Frost – Effekt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.