Kartoffelsuppe

Hallo Ihr Lieben 🙂

Ich hatte Euch gestern schon raten lassen,

was ich aus meinen Einkauf wohl kochen möchte…..

Dadurch das es draußen schön kalt ist, haben wir zusammen eine leckere Kartoffelsuppe gekocht. Nach einem langen Spaziergang schmeckt sie doppelt so gut 😉

Ihr braucht:

500 g Kartoffeln

1 Zwiebel

1 Stange Lauch ( den haben wir weg gelassen)

1 Karotte

1 Liter Gemüsebrühe

1/2 Becher Sahne

1 große Ecke Schmelzkäse

etwas Salz und Pfeffer

Petersilie zur Deko

Zubereitung :

Kartoffeln, Zwiebeln und Karotte schälen.

Diese in kleine Würfel schneiden.

Alles zusammen kurz in einem großen Topf in Butter oder Maragarine andünsten.

Dann die Gemüsebrühe dazugeben und 15 bis 20 Minuten vor sich hin köcheln lassen.

Anschließend wird alles püriert.

Sahne und portionsweise den Schmelzkäse hinzufügen und gut verrühren.

Jetzt noch die Suppe erhitzen aber nicht kochen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig.

Ich hab dann noch frisches Baguettebrot dazu gebacken und kleine Kabanossi mit rein geschnippelt.

Vielleicht erzählt ihr mir bald, das ihr das Rezept nachgekocht habt.

Das würde mich sehr freuen

Schönes Wochenende und liebe Grüße Eure Saskia 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.