Baguette Rezept

Wir backen momentan fast jeden Tag dieses leckere Baguette Brot.

Es passt zum Frühstück oder wenn man es mit Röstzwiebeln verfeinert auch super zum Grillen.

Und hier geht´s zum Rezept….

Grundrezept Baguettebrot (ergibt 4 Stück)

600 g Mehl

1 Würfel frische Hefe

2 Eßlöffel Zucker

1 Teelöffel Salz

400 ml warmes Wasser

Nach Bedarf Röstzwiebeln ca 80 bis 100 g

Als erstes sucht Ihr alle Zutaten zusammen…

Als erstes könnt ihr die Hefe mit dem Zucker in eine Tasse geben und so lange verrühren bis es flüssig ist.

Dann das Mehl, Salz und wenn ihr mögt Röstzwiebeln in eine Schüssel geben.

Dann fügt Ihr nacheinander das warme Wasser und das Hefe – Zucker – Gemisch hinzu

und verknetet alles ordentlich miteinander.

Jetzt muss der Teig zugedeckt ca 45 Minuten an einem warmen Ort ruhen.

Danach hat der Teig sich deutlich vermehrt bzw ist er aufgegangen.

Jetzt könnt ihr aus dem Teig 4 gleich große Baguette´s formen.

Diese backt ihr nun bei 180 Grad für 25 bis 30 Minuten schön knusprig braun 🙂

Jetzt heißt es schmecken lassen….

Wir mögen sie auch gerne mit Käse überbacken oder Schinkenwürfel drin….fast alles ist möglich 😉

Schönen Sonntag Euch 😉

Liebe Grüße Eure Saskia

6+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.